Lebenslauf

Jahrgang 1973, römisch-katholisch, verheiratet, drei Kinder

Ausbildung und Beruf

2018 - heute

Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

2013 - heute

Mitglied des Deutschen Bundestages

2004 - 2013

Oberbürgermeister der Stadt Donaueschingen

2002 - 2004

Regierungsrat im Staatsministerium Baden-Württemberg und persönlicher Referent des Staats- und Europaministers

2001 - 2002

Rechtsanwalt

1999 - 2001

Juristisches Referendariat am Landgericht Waldshut-Tiengen, 2. Staatsexamen

1994 - 1999

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg, 1. Staatsexamen

1993 - 1994

Grundwehrdienst bei der Deutsch-Französischen Brigade

1993

Abitur am Scheffelgymnasium in Bad Säckingen

Ehrenamtliche politische Tätigkeit

2017 - heute

Kreisvorsitzender der CDU Schwarzwald-Baar

2009 - heute

Kreisrat und CDU-Fraktionsvorsitzender im Kreistag des Schwarzwald-Baar-Kreises

2007 - heute

Stellvertretender Landesvorsitzender der CDU Baden-Württemberg

2006 - 2016

Landesvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU Baden-Württemberg

2001 - 2004

Kreisvorsitzender der CDU Waldshut

1999 - 2004

Stadtrat und CDU-Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat der Stadt Bad Säckingen

Mitglied der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Hochrhein-Bodensee

Weitere Funktionen

2018 - heute

Bundeszentrale für politische Bildung, Vorsitzender des Kuratoriums

2016 - heute

Bundesakademie für musikalische Jugendbildung e.V., Trossingen, Mitglied des Kuratoriums

2013 - heute

Kunststiftung Hohenkarpfen e. V., Hausen ob Verena, Mitglied des Kuratoriums

2004 - heute

Sparkasse Schwarzwald-Baar, Mitglied des Verwaltungsrates

Lebenslauf als PDF zum Download

  • Lebenslauf von Thorsten Frei als PDF in deutsch (hier)
  • CV of Thorsten Frei as PDF in english (hier)